HÖRTIG Rohrpost GmbH
Sophian-Kolb-Straße 4
95448 Bayreuth
GERMANY

Tel. +49 (0)921-7 89 49-0
Fax. -49 (0)921-7 89 49 –99

E-Mail: info@rohrpost.de

Station - Senden nach oben

Station – Senden nach oben

Das System H38 zur Kassenabschöpfung wurde speziell entwickelt für den Transport von Geld in

  • Supermärkten
  • Kinos
  • Kaufhäusern
  • Einkaufszentren
  • Autobahn-Mautstellen
  • Geldinstituten

Beliebig viele Kassen können Transportbehälter zur Zentralkasse, zum Tresor oder in das Hauptbüro senden.
Die Hauptkasse kann Wechselgeld oder leere Transportbehälter zu den Kassen zurücksenden.
Sobald die Hauptkasse unbesetzt ist, senden die einzelnen Kassen direkt in den Tresor.
Die Abfahrt der Transportbehälter erfolgt an allen Stationen automatisch.
Das Fahrrohr kann je nach baulicher Situation von oben, unten oder waagrecht zu den Kassen verlegt werden.
Optionale Blechverkleidung der sichtbaren Rohre oder eine transparente Ausführung sind möglich.

Ein wesentlicher Vorteil des HÖRTIG Rohrpostsystems H38 besteht darin, dass in der gleichen Anlage Stationen eingesetzt werden können, die entweder nur sendeberechtigt oder sende- und empfangsberechtigt sind.

Als besonderen Schutz der Geldwerte bietet HÖRTIG rohrpost für das System H38 optional eine Benutzeridentifizierung an den einzelnen Stationen an.

Station 1.0135 - Senden nach unten
Station 1.0421 Rücksenden
Station 1.0118 - Stationsvarianten
Benutzeridentifikation
Schema H38
Schema H38 mit RF

This post is also available in: Englisch